Mittellandkanal

15. 12. 08
posted by: Friedrich Beeck
Zugriffe: 4179

Der Mittellandkanal ist unser Hauptgewässer.
Unsere Pachtstrecke geht vom Streckenkilometer 68,5 (Landesgrenze Niedersachsen) bis 86,0 (Großes Torfmoor).

Im Mittellandkanal gibt es zwei ausgewiesene Laichschongebiete.
Diese befinden sich im alten Ölhafen in Getmold (in der Nähe unseres Anglerheimes)
und am Nordufer im Bereich der Benkhauser Brücke.

In diesen Gebieten ist vom 20. April bis 15. Juli die Ausübung der Angelei untersagt.

In allen eingezäunten oder sonstigen nicht frei zugänglichen Uferbereichen
(Häfen, Yachthäfen, usw.) ist das Angeln verboten.

Folgende Fischarten können im Kanal gefangen werden:
Aal,
Barsch, Zander, Karpfen, Schleie, Rotauge, Brasse