Tageskarten

15. 12. 04
posted by: Friedrich Beeck
Zugriffe: 11473

01 hejfish kaufikon

 

Tageskarten - 7,00 Euro
2-Tageskarte (auch für Nachtangeln) - 10,00 Euro
Wochenkarten - 20,00 Euro
Monatskarte - 30,00 Euro

Hier könnt ihr die Tageskarten kaufen:

Raiffeisen-Markt Lübbecke *)   
Rahdener Straße 83–85 - 32312 Lübbecke - Tel.: 05741/12065


Raiffeisen-Markt Rahden *)
Eisenbahnstr. 11 – 32369 Rahden – Tel.: 0 5771 / 883  


Gaststätte „Zum Anker“ – Werdin
Zum Anleger 1 - 32361 Pr. Oldendorf-Lashorst - Tel. 05742/920708


Angelspezi-Bünde Angelsport Center Ennigloh – Christian Petrik *)     
Wilhelmstr. 30 - 32257 Bünde - Tel. 05223/4915055  


Anglertreff Zendel - Minden *)     
Viktoriastr. 2 - 32423 Minden – Tel.: 0571/36314  


Landmarkt Wiegmann - Rahden Wehe *)
Zur Bockwindmühle 30, 32369 Rahden - Wehe, Tel.: 05771/917697  


Elektromaschinen & Akkutechnik – Hille - Thorsten Klein *)
Feldstr. 4a - 32479 Hille - Tel. 05703 / 51 64 10


Angelsport Müller – Enger - Manfred Müller *)    
Kalkweg 7 – 32130 Enger-Pödinghausen - Tel. 05224/5915


Weser Angelsport – Minden - Kenneth Barner *)     
Kaiserstraße 8 – 32423 Minden  - Tel. 0571 / 38601192


Das Angelhaus - Lemgo - Thomas Schulze
Braker Mitte 36 - 32657 Lemgo - Tel. 05261/6059371


Angelsport Kastrup – Bielefeld
Apfelstraße 85 - 32613,  Bielefeld-Tel.: 0521/7840524


Angelsport Center Detmold  - Wilfried Blomberg
Industriestraße 3 - 32756 Detmold – Tel.: 05231/ 927181

*) In diesen Angelgeschäften können Einkaufsgutscheine unseres Vereins eingelöst werden.


Neu bei Tageskarten: “Begleitetes Angeln“
Tageskarten können Gastangler beim SFV Lübbecke nur für den Mittellandkanal erwerben.

Alle anderen Vereinsgewässer sind
ausschließlich den Mitgliedern vorbehalten.
Grundsätzlich soll diese
Regelung auch so bleiben.


Ab 2011 ermöglichen wir jedoch eine Ausnahme in besonderen
Fällen: Kauft ein Gastangler eine Tageskarte für den Kanal und

angelt in Begleitung eines aktiven Mitgliedes so kann dies künftig an allen Vereinsgewässern erfolgen.
Voraussetzung ist, dass der Name des aktiven Mitgliedes (mit gültigen Papieren) von der Ausgabestelle auf der Tageskarte
vermerkt wird, der Gast nur in Begleitung des Mitgliedes angelt und die Regelungen für die einzelnen Gewässer – entsprechend des
Erlaubnisscheines des Mitgliedes - beachtet.